Wie kann man das Aufwirbeln des Schlamms bei der Teichabfischung wirksam vermeiden?

Haben Sie einen kleineren Teich mit dem Damm? Wir haben für Sie eine Lösung seines Abfischens, ohne dass zu unnötigen Schlammausschwemmungen kommt. Neu finden Sie in unserem Angebot die Käfige unter den Damm / hinter den Mönch mit dem Ärmel.


Die Käfige mit dem Ärmel unter den Damm haben ähnlich wie die Einhängenetze für Fischzucht vier Wände und einen Boden, an dessen Umfang die Bleigewichte von 200 Gramm befestigt sind, die gewährleisten, dass das Netz seine Form hält und der Boden nach unten sinkt. Der Käfig unter den Damm ist zusätzlich mit einem Ärmel versehen, mit dem man diesen Käfig an die Ablassrohr, über die das Wasser aus dem Teich abgelassen wird, befestigen kann. 

Zum Vorbeugen den Schlammausschwemmungen durch Fische dient die Ablassanlage mit einem Becken (Beton- bzw. ausgehobene Grube), wo der Käfig platziert wird. In der Praxis sieht es so aus, dass die Fische mit dem Netz zum Damm gezogen werden, hiervon schwimmen sie durch die Rohr ins Becken mit dem Käfig. Aus dem Käfig werden sie weiter manuell mit dem Kescher, bzw. mit dem mechanischen Kescher / Hebekescher zum weiteren Verfahren entnommen. Das Netz kann am Umfang mithilfe von provisorischen Bälkchen befestigt werden, damit es richtig seine Form hält, und das Abfischen möglichst zügig läuft.

Der Vorteil dieser Käfige ist das, dass die Fische mit wenig Energie in den Raum geraten, woher sie bequem ausgefischt werden können. Unter Einsatz von Käfigen kann der Teich bequem und mit Aufwand an wenig Mühe durch zwei bis drei Personen abgefischt werden. Die Arbeit ist schnell, bequem und nicht so mühsam.


Ein weiterer Vorteil ist auch die Tatsache, dass die Fische ruhig umgesetzt, keinem Stress ausgesetzt werden, und so wird die Gefahr von Verletzungen, Ersticken oder Fischsterben maximal eliminiert. Die transportierten Fische sind gesund und bleiben in guter Kondition.

Ausserdem kommt es zu keinem unnötigen Aufwirbeln des Schlamms, der den Fischen die Kiemen verstopft. Durch Einsatz der Käfige unter den Damm beugen Sie der Gefahr von Ersticken der Fische durch feinen schlammigen Bodensatz vor, und Sie senken ihre Kondition nicht.

Diese Art der Fischnetze fertigen wir nach Mass gemäss Ihren Anforderungen. Wählen können Sie aus Maschenweiten von 6 mm, 10 mm und 15 mm.

Beliebte Posts aus diesem Blog