Messung der Zooplanktonmenge in der Wassersäule mit dem Apstein-Planktonnetz

Wenn Sie sich mit der Forschung von Zooplankton in freier Natur beschäftigen, sollten Sie Ihre Aufmerksamkeit schärfen. Wir haben für Sie ein Tool, mit dem das Sammeln von Forschungsproben einfach und schnell ist. Wir stellen Ihnen das Apstein-Planktonnetz vor.


Es handelt sich um ein trichterförmiges Fischernetz, das am oberen Teil mit einem Metallaufsatz versehen ist. Um die Funktion dieses Aufsatzes näher zu beschreiben, müssen wir zunächst die Art und Weise beschreiben, wie das Apstein-Planktonnetz verwendet wird.

Wenn ein Forscher oder Wissenschaftler feststellen will, wie viel Zooplankton in einer bestimmten Lokalität lebt, kann er dazu gerade das Apstein-Planktonnetz verwenden. Es wird zum Boden der Wassersäule getaucht. Da es im unteren Teil mit einem Metall-Ablasshahn versehen ist, sinkt es bequem nach unten. Der Wissenschaftler beginnt dann, das Netz langsam an die Oberfläche zu ziehen. Um zu verhindern, dass sich dieses Planktonnetz um seine Achse dreht, wurde ein Metallaufsatz entworfen, der diese turbulenten Rotationen verhindert.


Das Apstein-Planktonnetz wird nur vertikal eingesetzt und dient zur Entnahme von Forschungsproben über die gesamte Länge der Wassersäule.

Sobald das Apstein-Plankton-Netz aus dem Wasser gezogen wird, wird die Probe bequem mithilfe von einem Ablasshahn in die vorbereiteten Behälter gesammelt. Es ist daher keine komplizierte Handhabung und Umkehrung des Planktonnetzes nicht erforderlich.


Eine Variante dieses Produkts ist verschliessbares Planktonnetz nach Apstein. Dieses hat keinen Metallaufsatz, sondern es ist mit einem Textilaufsatz ausgestattet, durch den eine Schnur durchgezogen ist, mit deren Hilfe der Forscher den Trichter an jeder Stelle der Wassersäule schließen kann. Der Vorteil dieser Ausführung des Apstein-Planktonnetzes besteht also darin, dass die Probe aus einem bestimmten Teil der gesamten Wassersäule genommen werden kann.

Weitere Vorteile der verschliessbaren Version des Apstein-Planktonnetzes sind gute Lagerfähigkeit und einfache Handhabung bei der Probenahme.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf die entsprechende Produktseite im E-Shop der Gesellschaft Pokorny-Netze (Pokorný-Sítě).  

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!