Abdecknetze als Schutz der Futterstelle. Schutznetze gegen Kormorane und Reiher

Mit dem sich nähernden Winter beginnt die Migrationszeit der Kormorane. Sie ziehen allmählich aus dem Norden in wärmere Landschaften. Wenn der Winter milder ist, bleiben sie immer häufiger und in größeren Kolonien auch in mitteleuropäischen Gebieten.


Warten Sie nicht auf einen harten Winter, der die Kormorane zwingt, südwärts zu wandern, und bestellen Sie unsere Schutznetze zur Überdeckung des Futterplatzes.  

Sie haben noch nie davon gehört? Schauen Sie sich dieses Produkt mit uns an.

Es handelt sich um ein geformtes Schutznetz, das über die Stelle angebracht wird, an der Sie Ihre Fische füttern. Da sich die Fische unter dem Schutznetz versammeln, können die fischfressenden Vögel nicht an sie herankommen. Nicht nur Kormorane, sondern auch Reiher werden daran gehindert, in Ihren Gewässern zu jagen.

Die Abdecknetze gegen fischfressende Vögel funktionieren nach einem einfachen Prinzip. Am oberen Rand sind die Schwimmer angebracht, die das Netz auf der Wasseroberfläche treiben lassen. Um zu verhindern, dass es von der Strömung weggetragen wird, verankert man es mit Ballastnetzen am Boden.

Mehr über die Installation dieser Netze können Sie unter diesem LINK lesen.

Fischfressende Vögel, Reiher und Kormorane, sehen dieses Hindernis an der Wasseroberfläche gut und sind sich seiner Instabilität bewusst, sodass sie meistens gar nicht versuchen, einen Fisch zu fangen.

Die Vorteile, warum sich diese Schutzhilfsmittel antzschaffen, sind folgende: Sie installieren sie einfach, sie werden durch Wasser und Frost nicht beschädigt, können das ganze Jahr über im Wasser sein, tauen einfach nach dem Winter auf, sind versetzbar. Wenn Sie den Standort des Futterplatzes ändern müssen, heben Sie einfach die Verankerungen an und bewegen das gesamte Schutznetz woandershin. Der Anschaffungspreis ist im Vergleich zu den Fischverlusten, die die genannten Raubtiere bei Fischpopulationen oder Futtermitteln verursachen können, günstig. Ja, es schützt auch das Futter selbst vor gefräßigen Enten.

Entsprechen die Futternetze nicht Ihren Vorstellungen, aber Sie brauchen trotzdem einen gewissen Schutz vor Kormoranen und Reihern? Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot an Volierennetzen.

 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!