Wie kann man die Fische vor fischfressenden Vögeln während Mittagsessens schützen? Wir haben für Sie eine billige, aber trotzdem sehr wirksame Lösung.

Im Interesse jedes Fischers ist, möglichst niedrigsten Aufwand auf Fischzucht zu haben und zugleich Verluste an Fischen zu minimalisieren, bis sie zur Grösse auswachsen, wann sie verkauft werden können. Mit beiden Problemem kann Ihnen unser neues Produkt helfen. Es handelt sich um ein Schutznetz zur Überdeckung der Futterstelle.


Die Futterplatz-Überdeckung dient zur Bildung eines geschützten Raumes für Fische, wo sie in Ruhe gefüttert werden können. Die Fische können sich vor fischfressenden Vögeln verstecken, wie z.B. Kormoranen und Reihern, aber auch Wildenten, die zwar die Fische selbst nicht jagen, aber sie sind imstande, bis zur Tiefe 0,5 m das Fisch-Futter auszufressen.

Die Vorteile, die unser neues Produkt bringt, gibt es also zwei. Mit dem Schutznetz zur Überdeckung der Futterstelle schützen Sie Ihre Fische und dabei vermeiden Sie auch Verlust am teueren Futter.


Ein weiterer indiskutabler Bonus dieser Fischereischutznetze ist das, dass man das Bedürfnis der fischfressenden Vögel vergnügenshalber zu jagen, namentlich auf dem Weiher, wo auf dem kleinen Platz grosse Fischmenge zugänglich ist, elimiert. Letztlich kann die Installation dieser Netze auf Ihrem Teich so weit führen, dass die Kormorane und Reiher auf einen anderen Standort wegziehen, wo ihre Jagdbeute höher ist.


Aus Erfahrung der Fischer, die diese Netze schon verwenden, wissen wir folgendes. Diese Art der Netze jagt weder Fische noch fischfressende Vögel. Die Vögel sehen die Netze und haben natürliche Angst davor. Wenn sie schon ins Netz fliegen, schaffen sie sich aus dem Netz im Wege der Selbsthilfe zu befreien.

Sie sollten nicht zögern und sich diesen mobilen, leichten, billigen und wirksamen Helfer noch jetzt anschaffen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!