WIR STELLEN IHNEN VOR – Brutsack/Brutkescher

In diesem Artikel präsentieren wir unser komplettes Angebot an Produkten für Handhabung der Fische von kleinsten Grössen, Brut und Plankton.


Brutsack/Brutkescher - dreieckig

Der Brutsack/Brutkescher besteht gleich wie andere Kescher aus Bügel und Netz. Die Brutnetze bieten wir in zwei Ausführungen an. Die aus dem maschinell gefertigten Netztuch genähten Netze, die für den Umgang mit Fischen bis 0,25 kg bestimmt sind, können lediglich an den gebohrten Bügel angenäht werden. Die aus dem maschinell gefertigten Netztuch montierten Netze, die für den Umgang mit Fischen bis 1 kg bestimmt sind, können an einen beliebigen Sackbügel - gebohrten (in D-Form), verdoppelten (in D-Form) und verdoppelten (in Ring-Form) angenäht werden.


Alle Varianten dieses Produktes dienen zum Ausnehmen der Fische aus Transportboxen, Fangnetzen, Rinnen, Kanälen und Fischbehältern. Gleichzeitig können Sie damit die Fische einfach auch umsetzen oder in einem kleinen geschlossenen Raum fangen.


In unserem Angebot finden Sie auch einen entsprechenden Stiel, und so kann direkt vor Ihre Tür das Produkt kommen, das zum Einsatz bereit ist.

Brutsack/Brutkescher Rinnen-, Rechteck-, Ring-Brutkescher


Diese Produkte dienen zum schonenden Umgang mit Brut, kleinen Fischarten und Plankton. Auswählen können Sie aus verschiedenen Formen und Maschenweiten – Tüll von Maschenweite 1x2mm, Uhelon von Maschenweite 0,04–0,5 mm, Polyamidnetztuch von Maschenweite 4 mm.


Alle Produkte verwenden Sie in jedem Bruthaus, bei der Aufzucht von Frühstadien aller Fischarten sowie beim Umgang mit kleinen Fischarten. Dank dem verdoppelten Unterrand kommt es bei dem Brutsack/Brutkescher zu keinem Durchreiben des Netzes. Die Ring- und Rechteck-Brutkescher sind gegen Durchscheuern durch festen Polyamidstoff geschützt.

Beliebte Posts aus diesem Blog