Volierennetze III. – Welches Montagematerial ist für die Aufhängung geeignet?


Haben Sie das Gefühl, dass Sie über das Angebot an Materialien, die zur Herstellung von Netzen verwendet werden, nicht genau Bescheid wissen? In den folgenden Zeilen stellen wir Ihnen das Material vor, das für die Herstellung der Volierennetze am güstigsten ist.


Es heisst Polyethylen. Für dieses Material sind Leichtigkeit und niedrige Dehnbarkeit charakteristisch. Es ist auch unempfindlich gegenüber Witterungseinflüssen. Es nimmt kaum Wasser auf, deshalb steigt sein Gewicht während des Regens nicht, und dadurch ist es auch für eine horizontale Anbringung in Höhen geeignet. Namentlich wegen der letztgenannten Eigenschaft ist Polyethylen die beste Lösung für die Volierennetze.

In unserem Angebot finden Sie verschiedene Maschenweiten. Sie sind danach auszuwählen, was bzw.wer mit dem Volierennetz geschützt werden soll sowie gegen wen das Netz verwendet werden soll. Ausserdem können Sie zwischen geknoteten oder knotenlosen Netzen wählen. Komplettes Angebot können Sie HIER anschauen.

Falls Sie vorhaben, die Volierennetze selbst aufzuhängen, haben wir für Sie ebenso eine einfache Anleitung mit entsprechenden Tipps.

Wir empfehlen die Ringklammern, mit denen das Netz mithilfe einer Ringzange an das Stahlseil mit PVC-Ummantelung befestigt wird, zu verwenden. Die Volierennetze kann man auch mithilfe der Kabelbinder/Kunststoffbinder sowie mit einer Leine/Schnur befestigen. Die letztgenannte Lösung ist arbeitsaufwändig, aber billig.


Das Netz wird ringsum in einem Abstand von cca 4 cm befestigt. Es ist möglich die Decke, Seiten und tragendes Umfangsseil zusammenfügen.

Falls Sie interessiert sind, machen wir Ihnen das Preisangebot nach gesendeten Abmessungen einschliesslich Entwurfes von Montagematerial zum Aufhängen. Nehmen Sie mit uns Kontakt über das Kontaktformular auf!

Beliebte Posts aus diesem Blog