Die Handhabung von großen Fischen wird nun mit einem speziellen Kescher erleichtert. Probieren Sie ihn auch.

Der Umgang mit großen Fischen bringt oft ein Problem mit sich. Die Fische werden durch unvorsichtigen Transport verletzt, was sich negativ auf ihre Gesundheit auswirkt. Es liegt im Interesse eines jeden Fischhändlers, dass der Marktfisch zu dem Kunden in bestmöglichem Zustand kommt. Es geht doch um ein Zeichen von Professionalität. Um die Handhabung von großen Fischen zu erleichtern, die sich oft nur schwer aus dem Kescher herausholen lassen, haben wir einen speziellen Kescher entwickelt.

Der große Kescher zum Umsetzen von grossen Fischen macht es besonders einfach, den Fisch aus dem Netz zu holen. Die Einzigartigkeit dieses Keschers besteht darin, dass der Boden des Keschernetzes geöffnet werden kann. Es ist also nicht mehr nötig, den Fisch aus dem Netz auszuschütten. Gerade bei  diesem Herausnehmen werden die Fische am häufigsten verletzt. Bei dem Einsatz dieses neuen Keschers lässt man den Fisch frei durch die Öffnung schwimmen, die man im richtigen Moment öffnet. Der Fisch schwimmt einfach in die Richtung, in der er im Kescher ist.

Wenn Sie mehr über den schonenden Übertragen von großen Fischen erfahren möchten, klicken Sie HIER.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Hühnernetze: 100% Schutz von Geflügel vor Raubvögeln oder Greifvögeln

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!