Kombinierte Trennnetze: Wo können sie wirksam eingesetzt werden? Wozu dienen verschiedene Materialien?

Im vorgehenden Artikel haben wir Ihnen ein neues Produkt in unserem Sortiment vorgestellt – die kombinierten Trennnetze und Trennvorhänge. Heute sehen wir uns ihre Einsatzmöglichkeiten ausführlicher an. Wo können sie verwendet werden, und welche Vorteile gewinnt man durch ihre Verwendung? 

Kombinierte Trennetze als leichte mobile Vorhänge in Turn- und Sporthallen

Diese Trennnetze  teilen  die Turnhallen sowie Sporthallen in kleinere Spielfelder. Dadurch erzielt man variablen Platz zur Eingliederung mehrerer Spieler, Kinder beim Sportunterricht oder während der Sportvorbereitung in Sportzirkeln. Durch Einsatz von Trennvorhängen machen Sie  die Ausnutzung von Sporthallen maximal effektiv - es werden mehrere Kinder oder trainierende Sportler ins Spiel eingegliedert, es können mehrere Trainings zugleich stattfinden.

Kombinierte Trennetze als Schutz von Fenstern, Geräteräumen sowie Balkons

Zu diesem Zweck ist namentlich die Kombination von Polyamidnetzen geeignet. Polyamid-Material  von 4 mm Stärke wird da aus dem Grund verwendet, dass es sehr gut Ballschläge dämpft. Dieses Material absorbiert ausgezeichnet Aufprallen von Bällen. Dank seinem Gewicht wirkt es auch als Beschwerung des gesamten Trennnetzes. Es ist notwendig, dass in diesem Fall am Boden mindestens 0,5 m Trennnetz liegt.

Feineres Polyamid-Netztuch mit Materialstärke 2 mm wird in die Kombination aus dem Grunde zugegeben, dass es gut Licht durchlässt und durchsichtig ist. Da das Polyamid-Material durch hohe Festigkeit gekennzeichnet ist, kann es in grösseren Höhen Fenster oder Balkons gut schützen. So wird Sicherheit der Zuschauer gewährleistet.

Kombinierte Trennetze für Kultursäle

Die kombinierten Trennnetze können genauso effektiv wie in Turnhallen auch in Kultursälen eingesetzt werden. Warum so was, könnte man wohl fragen. Durch Einsatz davon kann man aus einem Saal im Kulturhaus sichere Sportanlage zur Veranstaltung von lokalen Sportwettbewerben bilden, wie zum Beispiel die Florball-, Hallenfussball- oder  Federball- Miniturniere sind. Ihre Initiative schätzen sicher nicht nur leidenschaftliche Sportlerinnen und Sportler, sondern auch viele andere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Ihrer Gemeinde, die beim Spiel zuschaen würden.

Mithilfe von Trennnetzen sichern Sie effizientere Nutzung von Kultursälen und –häusern in kleinen Städten und Gemeinden. Sie können multifunktionale Räumlichkeiten schaffen und gesellschaftliches Leben in Ihrem Wohnort anregen. 

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!