Wie sollte man die Ballfangnetze für Fussball richtig bestellen? Wir werden Sie Schritt für Schritt begleiten.

Es hat der Frühling begonnen. Die ersten ungeduldigen Sportler haben bereits die Aussensportanlagen besucht. Vielleicht ist unter ihnen sogar ein Neuling erschienen. Wollen Sie ihn beeindrucken? Die neuen Ballfangnetze für Fußball in satten Farben können es sicher.

Ein unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Fußballplatzes sind die Ballfangnetze. Ohne ihre Hilfe können Sie nicht auskommen. Natürlich schützen sie die Sicherheit von Personen, die zum Zeitpunkt des Spiels am Spielfeld nur vorbeifahren oder herumlaufen, gleichzeitig aber erleichtern sie die Arbeit den Spielern. Sie müssen nicht weit zum Ball rennen. 

Ausser den ganz praktischen Eigenschaften können die Ballfangnetze für Fußball auch gut aussehen. Hat Ihr Fussballverein offizielle Klubfarben? Werfen Sie einen Blick auf unser Angebot, um zu sehen, ob Sie gerade die Kombination Ihres Vereins in unserem Angebot finden. Wenn Sie eine neutrale Variante bevorzugen, stellen wir die Schutznetze für den Fußball auch in grün und weiß her.

Haben Sie vor, diese Netze zu kaufen, aber Sie finden es  kompliziert, dies online zu tun? Machen Sie sich keine Sorgen. In diesem Artikel geben wir Ihnen eine praktische Anleitung, wie Sie das Schutznetz so bestellen, dass es nach der Installation gut aussieht und Ihnen viele Jahre lang gute Dienste leistet.

Erstens müssen die Standpfosten, an denen das entsprechende Schutznetz angebracht wird, fest verankert werden. Ohne diese können Sie nicht mit der Messung beginnen.

Wenn Sie diese Bedingung erfüllen, messen Sie den Bereich aus, die Sie mit dem Netz abdecken wollen. Von einem Rand-Standpfosten zum anderen. So erhalten Sie die Nettolänge. Messen Sie die Höhe auf die gleiche Weise, von der Stelle, an der das Schutznetz am oberen Stahlseil befestigt wird, bis zur Stelle, wo es im Unterteil endet. Dies ergibt die Höhe. Geben Sie immer die Anzahl der Stücke an, die Sie in bestimmter Abmessung benötigen.

Um das Schutznetz richtig zu bestellen, müssen Sie sich über das Material, aus dem es gefertigt werden soll, klar werden. Für die Fußballplätze oder Fußballstadien, auf denen nur mit großen Bällen gespielt wird, empfehlen wir Polypropylen und eine Maschenweite von 120 mm. Die Materialstärke wählen Sie immer im Hinblick darauf, wo das Netz angebracht werden soll. Hinter dem Fußballtor empfehlen wir aufgrund des erhöhten Drucks und der häufigeren Ballstöße die maximale Materialstärke, d.h. 5 mm. An den Seiten, wo der Druck auf die Netze nicht so intensiv ist, reicht eine geringere Stärke, d.h. von 3 oder 4 mm. Im Allgemeinen gilt: je größer die Materialstärke ist, desto höher ist die Festigkeit des Materials.

Die Auswahl der Farbe ist ganz Ihnen überlassen - in der Stärke von 5 mm können Sie auch aus verschiedenen Kombinationen von Farbstreifen wählen.

Brauchen Sie Schutznetze für Fussball in spezifischen Formen? Mit Schrägen? Mit einem eingenähten Eingang? Wir wissen uns auch mit diesen Spezialitäten Rat. Wenn Sie so etwas im E-Shop bestellen, fügen Sie bitte Ihre konkreten Anforderungen in den Anmerkungen hinzu und senden Sie uns zusätzlich eine Zeichnung mit Abmessungen und Aufzeichnung der gegebenen Spezialität.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung geben wir zu jeder Abmessung 1 % zu. Damit soll sichergestellt werden, dass die installierten Schutznetze nicht überlastet werden. Übermäßiges Überspannen belastet die Schutznetze und führt zu einer vorzeitigen Zerstörung. Ein ordnungsgemäß aufgehängtes Schutznetz muss frei hängen.

Darüber, wie man die Ballfangnetze für Fussball richtig installiert, werden wir in einem späteren Artikel schreiben.

Das komplette Angebot an Ballfangnetzen für Fussball finden Sie unter diesem Link.

Für eine Übersicht der Fußballtornetze von der Gesellschaft Pokorný - Sítě klicken Sie HIER.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!