Wir stellen Ihnen die kleinen mobilen schwimmenden Käfige mit der Konstruktion vor. I.


In diesem Artikel präsentieren wir die transportablen/mobilen schwimmenden Käfige. Das Produkt besteht aus Kunststoffkonstruktionund Netzkäfig mit verschiedenen Maschenweiten und Tiefen.

Netzgehege - Konstruktion

Die Novodur-Konstruktion senden wir im zerlegten Zustand. Jeder Teil ist mit Gummi-Dichtung versehen, damit in die Konstruktion kein Wasser einfliesst. Die Konstruktion ist zerlegbar, deshalb kann sie, falls notwendig, wiederholt zusammengestellt werden.

Die Netze für schwimmende Käfige werden aus drei verschiedenen Materialien gefertigt, die sich in Maschenweiten unterscheiden. Für Brut und die kleinsten Fischstadien ist der schwimmende Käfig aus Material Tüll mit der Maschenweite von 1 x 2 mm geeignet. Dieser schwimmender Käfig ist mit einem integrierten Reissverschluss versehen. Sie können von unterschiedlichen Tiefen des Käfigs von 0,5 m bis 2 m auswählen.

Netzgehege für Zucht und Fischhälterung

Das reichste Angebot an Machenweiten (6 mm, 10 mm, 15 mm und 20 mm), aus denen Sie auswählen können, gibt es beim Material Polyamid. Auch hier stellen wir die Netzgehege für Zucht und Fischhälterung mit verschiedenen Tiefen her, damit wir den individuellen Anforderungen unserer Kunden nachkommen. Die Käfige aus Polyamid sind für grössere Fischarten (Karpfen, Forelle) geeignet.

Aus Polyethylen bieten wir dann die Netze mit der grössten Maschenweite – 25 mm an. Dieses Netz ist für die erwachsenen Fische – Karpfen geeignet. Auch bei diesem Material gibt es Auswahl an verschiedenen Tiefen von 1 m bis 2 m.

Netzgehege für Zucht und Fischhälterung

Zu den Käfigen aus Polyethylen und Polyamid kann eine Abdeckung gegen Entweichen der Fische hinzugekauft werden. Es handelt sich um ein Polyethylennetz mit Gummiseil am Umfang, das einfach auf den oberen Umfang der schwimmenden Konstruktion aufgesetzt wird.

Beliebte Posts aus diesem Blog