Die Nutzungsdauer der Schutz-, Volieren- sowie Auffangsnetze können Sie einfach mit unserer Schutzhülse gegen Durchscheuerung verlängern. Es ist einfach.

Verwenden Sie das Schutznetz zum Trennen des Tenniscourts? Oder gebrauchen Sie vielleicht die Netzabdeckung in Ihrer Fischhaltung und Fischzucht? Haben Sie einen Baseballtunnel auf den Sandplatz installiert? Überall, wo erforderlich ist, dass sich der untere Rand des Netzes frei bewegt, droht es, dass sich die Einfassung durch wiederholendes Schieben durchwetzt und auftrennt. Damit sowas nicht passiert, und sich die Nutzungsdauer des Netzes nicht verkürzt, ist der untere Rand mit der Schutzhülse gegen Durchscheuerung / Hülse zum Scheuerschutz zu versehen.


Nicht bei allen Schutznetzen ist es erwünscht, sie fix an Ort und Stelle zu befestigen. Manchmal ist es notwendig, das Netz regelmässig zu bewegen. Aber durch diese Bewegung kommt es zur Durchscheuerung der Einfassung, die den Rand des Schutznetzes verfestigt. Dadurch wird dieses Netz verdorben und dessen Lebensdauer erheblich verkürzt.

Die Schutzhülse kann bei Baseballtunnel, Golfkäfigen, Eingängen in Ballfangnetzen auf verschiedenen Sportstätten, bei Trennnetzen auf Tenniscourts, bei Schutznetzen in Fischbehältern usw. eingesetzt werden. Die Schutzhülsen haben mannigfaltige Nutzung. Sie können auf Netze aller Arten angenäht werden – auf Polyamid-, Polyethylen- sowie Polypropylennetze, auf Netze mit kleiner sowie grosser Maschenweite, auf Netze beliebiger Abmessungen.


Die Lösung besteht im Aufnähen einer Hülle (eines PVC-Bandes) auf den unteren Rand des Schutznetzes, das bewegt wird, und wo Durchscheuerung der Randeinfassung primär droht. Gleichzeitig kann in die Schutzhülse des Schutznetzes gegen Durchscheuerung auch die Stahlbeschwerung (Gewicht 80 g/m, 200 g/m oder 250 g/m) eingenäht werden.

Die Schutzhülse gegen Durchscheuerung der Schutz- und Ballfangnetze – diesen billigen, aber effektiven Helfer – bestellen Sie HIER.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Können Sie nicht auf den Golfplatz gehen? Gehen Sie doch nicht müssig und trainieren Sie die Golfabschläge bequem zu Hause oder im Garten!